Nachdem unsere historischen Geräte mehr als 15 Jahre in verschiedenen Scheunen ausgelagert waren, konnten wir sie am 24. November 2007 zum Gerätehaus Pfungstadt-West bringen.

Hier wurden für die kleinen historischen Geräte der Feuerwehrvereine zwei Garagen aufgestellt. Dort sind jetzt der alte Tragkraftspritzenanhänger (1935), die fahrbare Schiebeleiter (1909), das TSF (1968) mit seinem Schlauchanhänger (1962) sowie die alte Handdruckspritze vom Feuerwehrverein Eich 1972 e.V. untergebracht.

Die Eschollbrücker Handdruckspritze hat schon seit der Einweihung des Gerätehauses ihren Ehrenplatz im Foyer erhalten. Lediglich für das alte TLF (die "Ella") des Vereins der Freiwilligen Feuerwehr Eschollbrücken e.V. fehlt noch ein Stellplatz. Dann wären alle historischen Geräte, die bei den Pfungstädter Stadtteilfeuerwehren im Einsatz waren, in West.

 

Löschgerät, Geräte und Fahrzeuge Anschaffung im Jahr Im Einsatz bis Bemerkungen
Feuereimer, Leitern und Reishaken ab dem 17. Jahrhundert    
Leiterkarren      
Tragbare Kübelspritze (gebraucht) 1822    
Zweirädrige Saug- und Druckspritze um 1850    
Vierrädrige Saug- und Druckspritze      
Fahrbare Schiebeleiter aus Holz (Magirus) 1909 1968 Noch heute im Besitz der Hahner Feuerwehr
Schlauchkarren mit Schlauchmaterial 1910 1962  
Schlauchkarren mit Schlauchmaterial 1911 1962
Tragkraftspritze TS 4 mit Tragkraftspritzenanhänger (TSA) 1935 1968 Noch heute im Besitz der Hahner Feuerwehr
Anschaffung von Stahlhelmen und Gasmaken 2. WK    
Tragkraftspritze TS 8 mit Tragkraftspritzenanhänger (TSA) 1958 1975  
Schlauchanhänger 1962 1990  
Tragkraftspritzenfahrzeug TSF (Ford Transit, Bj. 1966 mit Magirus Ausbau und im Innenraum verlasteter Steckleiter) 1968 1986 Noch heute im Besitz der Hahner Feuerwehr
3 Atemschutzgeräte (PA) und 2 Handsprechfunkgeräte 1971    
Mannschaftstransportwagen MTW (Borgward B2000 A/O, ex BGS, Bj. zwischen 1955 und 1960) 1972 1975  
LF 8 (Bj. ca.1960) 1975 1985 übernommen von FF Pfungstadt
LF 8-TS mit Zusatzbeladung technische Hilfeleistung (Bj. 1984) 1985   Bis zur Auflösung der Hahner Feuerwehr im Dienst
MTW 1985 1991 ehem. ELW des SBI der Stadt Pfungstadt
TLF 16/24 (Bj. 1963) 1986 1990 übernommen von FF Pfungstadt
Elektrisches Hydraulikaggregat als Ersatz für die Handpumpe für das LF 8-TS 1990 1995  
LF 8 schwer mit Geräteanhänger (Bj. 1967) 1990 1995 Leihgabe der FF Pfungstadt
Mehrzweckfahrzeug (MZF) 1992   Bis zur Auflösung der Hahner Feuerwehr im Dienst
TLF 16/25 mit Zusatzbeladung technische Hilfeleistung 1995   Bis zur Auflösung der Hahner Feuerwehr im Dienst