Familiennachmittag der Feuerwehr Stadt Pfungstadt

Um die als sehr gut zu bezeichnende Zusammenarbeit der beiden Einsatzabteilungen Pfungstadt-Kernstadt (Stützpunkt) und Pfungstadt-West weiter zu verfestigen hatte Wehrführer Udo Wölki mit Unterstützung des Hahner Feuerwehrvereins die Kameradinnen und Kameraden beider Pfungstädter Wehren mit Partnern und Kindern zu einem „Familientag“ nach Pfungstadt-West eingeladen.

Diesem Ruf waren am Sonntag, 27.09.2009 bei bestem Wetter rund 90 Erwachsene und ca. 20 Kinder gefolgt um sich auch einmal außerhalb des nicht immer einfachen Einsatzdienstes noch näher kennen zu lernen und in lockerer Runde zu plaudern. Die Einladung war zudem noch an aktive Unterstützer des Schlauchturmfestes 2009, darunter die Höhenretter der Berufsfeuerwehr Darmstadt und Beamte der Pfungstädter Polizeistation ausgesprochen worden. Auch hier war eine stattliche Anzahl der Helfer vertreten.

Während sich die Erwachsenen bei kühlen Getränken, Spießbraten und leckeren Salaten stärken und erholen konnten, nutzen die Kinder aller Alterstufen das weitläufige Gelände zum Spielen und zum Toben. Später gab es noch Kaffee und eine von den Feuerwehrfrauen in bekannt guter und reichhaltiger Form hergerichtete Kuchentheke für alle.

Auch Bürgermeister Horst Baier ließ es sich nicht nehmen trotz mehrerer Sonntagstermine bei „seiner Feuerwehr“ vorbei zuschauen. Zusammen mit seiner Gattin weilte er in der Mitte der Aktiven und deren Familien.

Als man gegen Abend auseinander ging waren sich die verantwortlichen Wehrführer Peter Huber und Udo Wölki mit Stadtbrandinspektor W. Koch und den anwesenden Vereinsvorständen einig, dass dieser Familientag einer Wiederholung bedarf.

zurück